TSV Durach 1921 e.V.

Skiabteilung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rennberichte

Erste Erfolge beim Konditionswettkampf für Finja und Benno Brandis

Am Sonntag den 19.09. fand der Kondiwettkampf für die Reischmann und Lena Weiß – Rennserien statt. Vom TSV Durach waren Finja und Benno Brandis am Start, Finja in der Altersklasse U12 und Benno in der Altersklasse U16.

Die Altersklasse U12 mussten 3 Parcours mit den Schwerpunkten auf Schnelligkeit, Rumpfkraft und Gleichgewicht absolvieren. Für die Altersklasse U16 kam ein weiterer Parcours mit Schwerpunkt auf Kraftausdauer hinzu. Abschließend gab es für U12 einen Geländelauf über 2km und für U16 über 4km.

Sowohl Finja als auch Benno konnten in ihren Altersklasse überzeugen und den ersten Platz belegen. Somit starten beide mit Rückenwind in die anstehende Skisaison, in der in beiden Rennserien jeweils 6 Skirennen anstehen. Der Sieg im Kondiwettkampf hat für die Gesamtwertung die gleiche Wertigkeit wie der Sieg eines Skirennens.

 

Benno Brandis holt sich den Gesamtsieg beim Lena Weiss Cup

Beim Riesenslalom auf der ATA Rennstrecke am Oberjoch demonstrierte Benno einmal mehr seine überragende Form. Er erzielte in beiden Durchgängen jeweils die Bestzeit und konnte damit das Rennen klar für sich entscheiden. Damit besiegelte er zudem bei noch zwei ausstehenden Rennen vorzeitig den Gesamtsieg in dieser Rennserie (Klasse U14m). Am darauffolgenden Tag fand in Ofterschwang der Slalom statt. Auch hier konnte sich Benno den Sieg in der Klasse U14m sichern und erhöhte damit seine perfekte Bilanz auf 6 Siege in den bisher 6 Wettbewerben des Lena-Weiss Cups! 

Benno Brandis gewinnt den Riesenslalom beim Lena-Weiss Cup

Am Samstag den 29.02. wurde ein Riesenslalom im Rahmen des Lena-Weiss Cups am Fellhorn ausgetragen. Der für den TSV Durach startende Benno Brandis konnte mit zwei souveränen Läufen erneut einen Sieg einfahren und setzte somit seine bisher makellose Bilanz in dieser Rennserie fort. 

Duracher Rennläufer beim Geiger Cup auf Grasgehren

Das zweite Slalom-Rennen im Rahmen des Geiger Cups wurde am 01.03. auf Grasgehren an der Waldstrecke ausgetragen. Für den TSV Durach starteten Benjamin Abler, Xaver Heimrath  und Valentino Zanzinger, welche von Rennbetreuer Christoph Lachenmaier für das Rennen vorbereitet wurden. 

Alle drei konnten die beiden Durchgänge ohne Ausfall beenden und belegten gute Platzierungen in den Punkterängen:

Benjamin Abler 11. Platz U10m (14 Starter)

Xaver Heimrath 8. Platz U12m (30 Starter)

Valentino Zanzinger 9. Platz U14m (14 Starter)

 

Ergebnisliste auf der RaceEngine

 

Rennbericht Greinwaldpokal TSV Wiggensbach

Am 29.02.2020 fand an den Schwärzenliften in Eschach der 3. Greinwaldpokal des TSV Wiggensbach statt. Trotz frühlingshaften Temperaturen präsentierte sich die Rennstrecke in einem guten Zustand. Kurz zu den Zahlen und Fakten: Insgesamt waren 172 Teilnehmer am Start, von denen 7 Läufer vom TSV Durach kamen. Auch dieses mal haben wieder tolle Erfolge zu verbuchen: